Wie komme ich an Gläser?

Einmachgläser für Marmelade kann man natürlich im Haushaltswarenladen kaufen, man kann aber auch alte Marmeladengläser wiederverwenden. Dafür fangt ihr am besten eine Weile vor dem geplanten Kochen an, Gläser zu sammeln. Auch hier lohnt es sich, Freunde und Verwandte zu fragen, ob sie mitsammeln, oder eine Kiste im Gemeindezentrum aufzustellen mit der Bitte, leere Gläser dort hineinzustellen. Dann habt ihr schnell eine gute Menge an Gläsern zusammen. Wenn ihr für größere Gruppen kocht, in denen viel Marmelade gegessen wird, sind auch 500 Gramm-Joghurt-Gläser eine gute Möglichkeit. Da ist Pfand drauf, und wenn die Marmelade aufgegessen ist, könnt ihr sie wieder zurückgeben.

Deckel sollten am besten neu gekauft werden. Die Deckel bereits benutzter Gläser gehen auch, müssen aber wirklich super sauber sein und einwandfrei schließen, dürfen also keine Löcher haben, verbogen, rostig oder überdreht sein.

Bevor die Marmelade eingefüllt wird, müssen Gläser und Deckel sterilisiert, das heißt in Wasser ausgekocht oder im Backofen bei 100°C erhitzt werden.Überhaupt ist Hygiene bei den Gläsern sehr wichtig, sonst wird eure Marmelade schnell schlecht!

 

<< zurück