News

01.10.2014 16:03 Alter: 2 yrs

„Wir haben es satt!“-Kongress in Berlin


Quelle: www.wir-haben-es-satt.de

In Berlin heißt es bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr „Wir haben es satt!“. Vom 2. bis 5. Oktober findet nun der erste „Wir haben es satt!“-Kongress in Berlin Kreuzberg statt. Bei Vorträgen, Workshops, Diskussion wollen die Teilnehmer(innen) über die Landwirtschaft und das Essen der Zukunft diskutieren und gemeinsame Visionen entwickeln. Mit in den Kongress eingebettet ist außerdem das Festival „Stadt Land Food“ rund um die „Markthalle Neun“, das für ein zusätzliches Kulturprogramm und kulinarische Köstlichkeiten sorgen wird.

Schon im Januar 2014 gingen 30 000 Menschen zur jährlich stattfindenden Demonstration für eine bäuerlich ökologische Landwirtschaft auf die Straße. Darunter auch einige Marmelade für Alle!-Aktivist(inn)en, die in diesem Zeitraum bei der Grünen Woche Marmelade kochten.

Auch diesmal dürfen die Aktivist(inn)en von Marmelade für Alle! selbstverständlich nicht fehlen. Gemeinsam mit Wam Kat von der „Fläming Kitchen“ werden wir mit den Kongressteilnehmer(inne)n visionäre Marmeladen und reichlich Apfelmus kochen.

An Obst und Gläser gelangen wir dieses Mal über einen Aufruf bei foodsharing.de. Das Netzwerk liefert Menschen in ganz Deutschland eine Plattform zum Teilen von Nahrungsmitteln. Privatpersonen, Händler und Produzenten können dort überschüssige Lebensmittel anbieten und abholen.
Außerdem versorgt uns die Berliner Tafel mit leckeren Äpfeln. Weiteres Obst beziehen wir von Initiativen wie „Stadt macht satt“, die in Berlin ernten geht und selbst Urban-Gardening betreibt.

Wir sind gespannt, wer alles an unserem Stand vorbeischauen wird, und freuen uns auf die nächsten vier Tage!

Johanna Fischer


Kontakt

Dr. Karsten Schulz
Referent für Evangelische Jugend in ländlichen Räumen
Telefon:  0511 1215-134
E-Mail: karsten.schulz@evangelische-jugend.de